Anbaugebiete

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die besten Äpfel aus den dafür ausgezeichneten Anbaugebieten zu beziehen. Während bestimmte Sorten besser im Tal auf sandigem Boden wachsen, gedeihen andere erst bei einem Wetter richtig gut, das man nur in bestimmten Höhenlagen und Breitengraden antrifft. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden nicht ausschließlich Südtiroler Äpfel zu vertreiben, sondern auch in den benachbarten Regionen auf Suche nach hervorragenden Anbaugebieten zu gehen.

Unsere Auswahl fiel dabei auf die Regionen Friaul- Venetien und Emilia Romagna. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es in der Gegend um Verona, Ferrara und Bologna Topprodukte gibt. Zusätzlich ist die Entfernung immer noch mit einer umweltfreundlichen Gesinnung vereinbar.

In unserem Bestreben ist es auch, kontinuierlich Forschung zu betreiben und Innovationen zu finden, mit denen wir die Qualität noch weiter steigern können und unser Marktsegment voranbringen. Dabei arbeiten wir eng mit Partner vom Fach zusammen wie zum Beispiel Tagliani Vivai und Gala Vivai. In Hinsicht auf den Anlagenbau und die Leitung der Obstanlagen werden wir zudem von Galateam unterstützt.